Marc Evers hat die Weiterbildung „Informationssicherheitsbeauftragte/r“ vom 28.06.2022 bis zum 30.06.2022 mit schriftlicher Abschlussprüfung erfolgreich bestanden.

Format: Zertifikats-Lehrgang, Dauer 3 Tage Inhalte der Weiterbildung waren:

  • IT-Security im Überblick
  • IT-Compliance
  • Einführung in den Datenschutz
  • IT-Sicherheitsgesetz und KRITIS
  • Home-Office und mobiles Arbeiten
  • Computerstrafrecht und Cybercrime
  • Stellung und Haftung des Informationssicherheitsbeauftragten Penetrationstests
  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • Aufgaben des Informationssicherheitsbeauftragten
  • Grundlagen Informationsmanagement auf Basis ISO 27001 und IT-Grundschutz Einführung eines ISMS im Unternehmen
  • Typische Angriffsszenarien
  • Finden und Bewerten von Sicherheitslücken
  • Physikalische Sicherheit / Infrastrukturelle Maßnahmen
  • Technische Absicherungsmaßnahmen im Netzwerk
  • Prinzip des geringsten Rechts
Zertifikat (PDF)